Franziska Krah

Person

Vita

Seit 2017 Postdoc-Fellow am Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz

2016-2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Jüdische Studien an der Universität Potsdam und am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg

2010-2015 Promotionsstudium am Lehrstuhl für deutsch-jüdische Geschichte der Universität Potsdam

2003-2009 Studium der Geschichte, Gender Studies, Europäischen Ethnologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Kontakt
fr.krah[at]gmail[punkt]com

Aktuelle Projekte

Ein Weltbürger in Böhmen – Leben und Wirken von Heinrich Coudenhove (1859–1906). (Biographie)

Binjamin Segel: Die Protokolle der Weisen von Zion kritisch beleuchtet. Eine Erledigung (1924). (Kritische Neuherausgabe)

Publikationen

a) Monographien:

„Ein Ungeheuer, das wenigstens theoretisch besiegt sein muß...“, Pioniere der Antisemitismusforschung in Deutschland, Frankfurt a. M. 2017 (= Wissenschaftliche Reihe des Fritz Bauer Instituts, Bd. 29).

www.campus.de/buecher-campus-verlag/wissenschaft/geschichte/ein_ungeheue...

b) Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden:

Franz Oppenheimers Analyse des Antisemitismus in der Weimarer Republik, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 69,1 2017, S. 74-88.

Anti-Antisemitismus in der Weimarer Republik und in der
Gegenwart. Probleme und Grenzen von Strategien gegen Antisemitismus, in: Stephan Grigat (Hg.): AfD & FPÖ. Antisemitismus, völkischer Nationalismus und Geschlechterbilder, Baden-Baden 2017 (= Interdisziplinäre Antisemitismusforschung / Interdisciplinary Studies on Antisemitism, Bd. 7).

„Daß die Dummheit der Menschen weit und tief ist wie das Meer...“. Erfahrung und Reflexion des Antisemitismus bei Lion Feuchtwanger und Arnold Zweig, in: Geoffrey V. Davis (Hg.): Feuchtwanger und Berlin, Bern 2015, S. 209–225.

„Ewig Feuerspritze sein, wo ein Weltfeuer doch nicht gelöscht werden kann...“. Einblicke in die Antisemitismusforschung in den Weimarer Jahren, in: Hans-Joachim Hahn / Olaf Kistenmacher (Hg.): Beschreibungsversuche der Judenfeindschaft. Zur Geschichte der Antisemitismusforschung vor 1944, Berlin 2015, S. 261–285.

Mit den Waffen der Aufklärung gegen den Antisemitismus. Leben und Wirken Binjamin W. Segels, in: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 63 (2011), S. 122–144.

Mitgliedschaft

Funktion
Status
Mitglied

Kontakt

Website
http://www.zentrum-juedische-studien.de/person/krah-franziska/